Fototour nach Nottuln in den Garten von Rita Falkenstein

Man erreicht den ca. 4.500 qm großen Romantik- und Bauerngarten der Familie Falkenstein über eine kleine Einfahrt.

 

Ein altes rosa gestrichenes Fahrrad mit pinkem Blümchensattelbezug steht an der Einfahrt. Zur Begrüßung der Gäste hängt am Gartentor ein einladender Kranz.

Besucht und erkundet man den romantischen und bäuerlichen Garten, schlängelt man sich zwischen den Hecken aus Hainbuche, Taxus und anderen Heckenarten an idyllischen Gartenräumen und bemerkenswerten Gartenecken vorbei.

 

 

Wer den Panoramablick weit über eine Wildwiese bis hin zum Mühlenteich mag, platziert sich in eine Sitzecke an der Wiese oder durch quert das alte Holztor und genießt den tollen Ausblick direkt vom Wiesenrand. Hier befindet sich auch ein selbst angelegtes Weidentipi mit Sitzecken im Inneren des Zeltes. Man hört die freilaufenden Hühner im Freigehege.

 


Überall im Garten verteilen sich antike nostalgische Gebrauchsgegenstände. Es gibt eine Ofenecke mit alten antiken Öfen und alte mit Stauden bepflanzte Betten auf Eisenrohr und Holz. Alte Nähmaschinen können hier ausfindig gemacht werden. Im Gemüse- und Bauerngarten findet man eine Vielzahl an Bauernstauden, Gemüse und Salat.

 

Alter Baumbestand, Obstbäume und Kastanien

 

Das ehemalige Haus ist eingebettet im alten Baumbestand von Apfelbäumen und Kastanien. Die Verlockung ist groß, sich mal eben einen reifen Apfel von Baum zu pflücken und diesen sofort zu verzehren.

Auf Gehwegen, kleinen Pättkes und Kieswegen stößt man immer wieder auf kleine und große Sitzecken im Schatten unter Bäumen oder an sonnigen Plätzen im Umfeld von Bauernblumen. Überall gibt es was zu entdecken.

 

ANZEIGEN


ANZEIGEN



 

Zu den Pflanzen und Stauden im Garten zählen alte Obstbäume, Kastanien, Bauernstauden wie Storchschnabel, Beetrosen, blaue Kugeldisteln und Gemüse, etliche Hortensienarten, verschiedene Rosen und Schattengewächse. Es gibt ein Schattenparadies unter dem alten Baumbestand mit einem gigantischen Lichteinfall und Schattengewächse wie Hosta, Farne und einen naturgestalteten Teich.

 

Im hübschen Teepavillon kann man so richtig Tee, aber auch Kaffee oder leckere Limo trinken.

 

Die Hochzeitswiese im romantischen Hochzeitsgarten mit Hochzeitskulisse, Hollywoodschaukel und dekorativen Elementen wird ab und an für Brautleute feierlich dekoriert und als Fotokulisse für Hochzeitsfotos verwendet.

 

Ist der Garten geöffnet, werden alle Ecken und Winkel mit Blumenbukett und Dekorationen ausgestattet.

 

 

Der Garten öffnet zur offenen Gartenpforte und nach Absprache mit Gartenfreunden. Im Garten befindet sich das Café Blumenkränzchen. Während der Öffnungszeiten des Cafés steht auch der Garten zur Besichtigung offen. Außerhalb der Öffnungszeiten sind Besichtigungen nach Absprache möglich. Frau Falkenstein bietet dann ihren Gästen hausgebackenen Kuchen, handgebrühten Kaffee, Tee und schmackhafte Biolimonade an.

 

 

Redaktion+Fotos: Andrea Mühlisch


ANZEIGE


Das könnte Sie auch interessieren.