Garten Am Nachtigallental Brodersen, 45149 Essen

Offener Garten - Schaugarten

Ein Paradies zum Bleiben

 

Der Garten wurde vor 2 Jahren von NaturImGarten.NRW mit der Plakette als naturnah zertifiziert. Man kann beispielhaft sehen, wie sich ein ursprünglich nach englischem Vorbild gestalteter Garten ergänzen und umgestalten lässt in einen naturnahen, nützlingsfreundlichen Garten mit Pflanzen für Vögel, Bienen und Schmetterlinge. So sieht man opulente Staudenbeete, die je nach Jahreszeit, nach Farbschemata und Blattformen gestaltet sind. Beispielhaft sieht man Beete für den Trocken-, Schatten und Halbschattenbereich, z.T. als Blumeninseln mitten auf dem Rasen, wo sich Bienen und Schmetterlinge laben, an Taubenskabiose, Indianernessel, Knöteriche, Astern, Wildstauden aller Art …


In diesem Jahr werden zusätzlich Klimabäume als Hausbäume präsentiert, die klimangepasst und Nützlingsfreundlich sind…Lagerstroemia, Eisenholzbaum, Acer, Amberbaum,  Heckenkirsche, Eisenholzbaum etc.

 

 

Gartengalerie: vergrößern + weiterscrollen

 

Zum WDR-Gartenvideo >

 

Presseartikel | Cornelia Brodersen+Offene Gartenpforte

WAZ-Ausgabe/Essen/Stadtteilseite v. 16.05.2020

Auf einen Blick

Garten:

Garten Am Nachtigallental

Gartengröße:

600 qm Staudengarten

Garten geöffnet:

 

   

 

 

 

 

 

Gartentage:

08. und 09. Juni.2024

Sa.: 14-18.00 Uhr, So.: 11-18.00 Uhr

nach tel. Anmeldung

Eintritt: frei

Sonderöffnung auf tel. Anfrage möglich

Kaffee/Tee & Kuchen, bitte keine Hunde

 

Gartenbesitzer:

 

 

 

 

 

 

 

Cornelia Brodersen
Philoplanta Gartenberatung
Beirat Naturimgarten.NRW.e.V
Am Nachtigallental 18
45149 Essen
Tel. 0201/713229

 

EMAIL  >      WEBSEITE >

Anfahrt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

 

 

copyright: Fotos/Texte: (Anschließer, wird oben genannt)

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV  ist der jeweilige Anschließer.

 

 

WEITERE GÄRTEN ANSEHEN >