Landhausgarten

Gabriele und Stephan Christensen

59348 Lüdinghausen, Leversum 6

Telefon: 02591 989899                  Telefax: 02591 989809

info@garten-christensen.de       www.garten-christensen.de

 

Gartentage:

Progamm: Begrüßungs-Prosecco
Vortrag: Bauerngarten gestern und heute, Entstehung, Konzept+Bepflanzung
Gartenführung mit Ausklang bei Kaffee & Gebäck     
Preis: 15,00 Euro pro Person, Dauer: ca. 3 Stunden

 

07.07.2018, 14.07.2018, 08.09.2018, 15.09.2018: Gartenimpressionen nach Voranmeldung 14-17 Uhr.  Gruppen ab 10 Personen Sondertermine + Konditionen nach Vereinbarung.

 

10.06.2018: 11-18 Uhr, Tag der "GÄRTEN & PARKS in Westfalen-Lippe"

Führungen, 12, 14 + 16 Uhr, Eintritt: 3 Euro, Kinder kostenlos

 

07.07.2108 + 08.09.2018: Pflegeleichte Vorgärten, Workshop

29.06.-01.07.2018: LANDART Workshop mit Andrea Aupers

 

 

 


Beschreibung

Gartenfläche: 2.500 qm Landhausgarten

 

Der Garten gehört zu einem Münsterländer Kotten aus dem Jahr 1897 und gliedert sich in 5 ganz unterschiedliche Bereiche.

Der ehemalige Bauerngarten wurde entsprechend den heutigen Bedürfnissen einer Familie mit drei Kindern modern umgestaltet, weist aber nach wie vor die traditionelle Aufteilung und die klassischen  Elemente wie Stauden- und Gemüsebeete auf. 

 

Hier wird vom  Frühjahr bis zum Frost  frisches Gemüse geerntet. Im Sommer entfalten über 100 verschiedene Staudensorten, einjährige Sommerblumen und Dahlien und Rosen ein üppiges Blütenmeer in den Farben rosa, pink, blau und weiß.


Im  Hofbereich zwischen Wohn- und ehemaligem Stallgebäude stehen zahlreiche Kübelpflanzen und vermitteln eine eher mediterrane Stimmung.

Der kleine Nutzgarten ist ausschließlich mit Kräutern und eßbaren Pflanzen gestaltet und wird von den eigenen Bienenvölkern gerne besucht.

 

 


Impressionen

Pflanzenporträts

Stauden, Pflanzen & Gewächse:

 

Blütenvielfalt in den Farben rosa, pink, blau und weiß aus ca. 100 verschiedene Staudensorten

 

einjährige Sommerblumen 

Dahlien und Rosen

 

Rasen- und Heckengarten mit Rhododendren

 

Alter Baumbestand:

Eichen, Obst- und Walnussbäume

 

riesige Ramblerrose umschlingt den alten Birnbaum

 

Kräuter und eßbare Pflanzen


Gartenzimmer

Im Rasen- und Heckengarten mit Rhododendren und einzelnen prächtigen Solitärgehölzen dominieren unterschiedliche Grüntönen und Blattformen. Das Spiel von Licht und Schatten unter den alten Eichen und das leise Plätschern des Wasserbeckens  strahlen Ruhe aus und laden zum Entspannen  ein.

Auf der alten Obstwiese, führt ein gemähter Wiesenpfad zu  Kunstobjekten, die unter dem Motto „Fundstücke aus der Natur“ aufgestellt wurden.

Im Juni verzaubert die riesige Ramblerrose mit ihren weißen Blüten und ihrem Duft.


Anfahrt

So finden Sie uns einfach und bequem:



Falls es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie ein Anliegen haben, dann rufen Sie uns einfach direkt an: Tel. 02591 989899 oder senden uns eine Mail.


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV  ist der jeweilige Anschließer.

Fotos: Christensen (Anschließer, wird oben genannt)